Dienstag, 28. Oktober 2014

Antoinette-Lesung in Siegen

Dank des Literaturfestivals war ich letztes Wochenende zum ersten Mal in Siegen (was gar nicht so weit weg ist wie gedacht).
Die Lesung lief ziemlich gut, trotz akuter Erkältung. Aber ich hab die Kurve gekriegt. Es hätten vielleicht noch ein paar mehr Leute Platz gefunden, aber es war auch ganz schön, dass wenigstens alle einen Sitzplatz hatten.
Vielen Dank an die supernette und professionelle Organisation! ;)
Eigentlich könnte man so eine Lesung öfters mal machen. Vielleicht dann mal mit Live-Klavier-Begleitung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen