Montag, 9. November 2015

Uralt Projekt

Ich hab gerade in meinen Ordnern ein Projekt von 2008 wiedergefunden. Da sollte ein total Hunde-vernarrtes Pärchen statt einem Menschenkind ein Katzenkind bekommen. Hehe... ich hab es aber leider nicht weiter verfolgt.


1 Kommentar:

  1. Dann bitte jetzt weiterverfolgen! Das ist zu vielversprechend! Der Blick, der liebevoll zum Hund geht, statt zu dem Fläschchentrinker auf dem Knie, das Katzenschulkind, das so fehl am Platz schräg steht, mit den Füßen nach innen und der bittere Ausdruck unter der Wollmütze und das krallenwetzende Katzenkind mit dem Schal - davon würde ich mehr sehen wollen!
    Nur den Vater würde ich mir auch wirklich als Mann wünschen und nicht mit den gleichen weiblichen Zügen, wie die Mutter.
    Ans Werk, bitte!

    AntwortenLöschen